ÜBER DIE TOUR:

Der Güggisgrat ist ein mehrgipfliger Berggrat der Emmentaler Alpen im Berner Oberland. Der Berggrat zieht sich nordöstlich des Thunersees hin und zeichnet sich durch eine große Eigenständigkeit aus (die Schartenhöhe beträgt 537 Meter, die Dominanz 9,5 Kilometer). Die Gipfel des Güggisgrates sind von Südwest nach Nordost das Niederhorn (1'950 m ü. M.), Hausberg von Beatenberg, der Hauptgipfel Burgfeldstand mit 2'063 m ü. M. und das Gemmenalphorn (2'061 m ü. M.). Mit einem von breiten Felsbändern durchzogenen Steilhang fällt der Güggisgrat gegen Nordwesten zum Justistal ab.

Die nachfolgende Fotoferie ist auf einer Bergtour ausgehend von der Grönhütte des Justistals über den Bärenpfad entstanden. Der Abstieg erfolgte nach Ende des Grats über das Gemmenalphorn und dann zurück zum Startpunkt.

<h4>Details zur Überschreitung des Güggisgrat:</h4>

Region: Welt »  Schweiz »  Bern » Berner Voralpen
Tour Datum: Juli 2015
Wandern Schwierigkeit: T3/4 - Alpinwandern

Einzige Schlüsselstelle liegt hierbei im oberen Teil des Bärenpfades. Ansonsten ist die Tour etwa T2.

   
Geo-Tags:  CH-BE
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m

 

GEOGRAFISCHE LAGE DES STARTPUNKTES: